Hallo Welt wie könnte es in 50 Jahren aussehen ?

ERIK ØVERLAND, PRÄSIDENT WORLD FUTURES STUDIES FÖDERATION
Cyborgisation: Unsere Sichtweise auf das Natürliche und das Künstliche wird sich ändern. Es wird keinen prinzipiellen Widerstand mehr geben, Dinge durch Gentherapie oder andere Manipulationen an natürlichen Organismen zu verändern. Aber wir werden noch definieren müssen, was uns menschlich macht.

CORY DOCTOROW, SCIENCE-FICTION-AUTORIN
Vorratsdatenspeicherung: Jeder baut Geräte, die unsere Daten sammeln und auf unbestimmte Zeit aufbewahren. Wir bezahlen sie, damit sie uns ausspionieren. Warum sitzen sie auf diesen Daten, wenn sie wissen, dass sie verletzt werden? Alle unsere Geräte haben Hintertüren, die von Kriminellen und Autokraten benutzt werden können. Es ist ein Automatikgewehr, das hochgehen wird.

CHRIS LUEBKEMAN, ARUP GLOBALER FORESIGHT FÜHRER
Choreographierte Nahtlosigkeit: Im Raum, in der Wohnung oder in der Stadt wird es durchdringende Daten geben. Die Wolke wird wissen, was Sie wollen, bevor Sie es tun. Wenn ich untauglich bin, weiß meine Anwendung Bescheid und leitet mich auf eine Route um, um 500 Schritte zu meinem Tag hinzuzufügen.

TIM MAUGHAN, SCIENCE-FICTION-AUTORIN
Maschinelles Lernen: Maschinen werden zunehmend wichtige Entscheidungen treffen, die auf der Sammlung von Daten und Algorithmen basieren, die die relevanteste Intelligenz herausfiltern. Die Algorithmen werden als effizient und unvoreingenommen verkauft, aber die Daten selbst können fehlerhaft sein. Es gibt zum Beispiel Bedenken, dass US-Studien zur prädiktiven Polizeiarbeit auf Daten beruhen, die durch Rassismus verunreinigt sind.

JOSEF HARGRAVE, ARUP GLOBAL FORESIGHT MANAGER
Asset Light Lifestyle: Der Begriff „Ownership“ wird viel breiter gefasst. Die Menschen versuchen bereits, ein minimalistisches Leben zu führen. Alles, vom Auto bis zum Werkzeug, kann an den Orten, an denen man lebt und arbeitet, geteilt werden. Die Menschen werden kaum noch etwas besitzen.

BRIAN DAVID JOHNSON, FUTURIST
Verwischung biologischer und digitaler Grenzen: Werden wir uns hin- und herbewegen? Wissenschaftler haben Shakespeares Sonette bereits in digitalen Code umgewandelt und in der DNA von Bakterien gespeichert, um sie dann nach mehreren Generationen intakt wiederzugewinnen. Wird der Mensch zu einer eigenen Festplatte?

ALIDA DRAUDT, FUTURIST BEI CAPITAL ONE BANK
Krypto-Währungen: Diese inoffiziellen Gelder werden sich vermehren und es wird sehr einfach sein, sich eigene zu machen – Burger King zum Beispiel hat eine Krypto-Währung eingeführt. Die Auswirkungen von Millionen personalisierter Währungen auf Banken, Wechselkurssysteme und die Art und Weise, wie wir Geschäfte tätigen, werden erheblich sein.

Ein Gedanke zu „Hallo Welt wie könnte es in 50 Jahren aussehen ?

  1. Mr WordPress Antworten

    Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar zu Mr WordPress Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.